HBDI®-Profile und Whole Brain® Thinking – Anwendungen

Die HBDI®-Profile sind weltweit als angesehenes Instrument zur Potenzialanalyse, Persönlichkeits-, Team- und Unternehmensentwicklung etabliert. Es gibt das HBDI®-Einzel, -Team- und -Zwei-Personen-Profil. Sie zeigen die bevorzugten Denkstile von einzelnen Personen oder ganzen Teams. Stärken, Potenziale und Synergieeffekte, aber auch Defizite, werden im Profil veranschaulicht. Das Profil zeigt außerdem, wie sich der Denkstil unter Stress ändert und wie das eigene Denkpotenzial optimal ausgeschöpft werden kann.

Das Verstehen von Denkstilen eröffnet neue Perspektiven auf die eigenen Talente und Potenziale wie auch auf die anderer. Hintergrund des HBDI-Profils ist das Whole Brain® Thinking-Modell mit vier primären Denkstilrichtungen – analytisches, organisatorisches, zwischenmenschliches und experimentelles Denken.

Die HBDI®-Profile werden von Trainern und Coaches zur Persönlichkeitsentwicklung und Potenzialanalyse eingesetzt. In Unternehmen wird es zur Mitarbeiter-, Team-, Geschäftsbereichs- und Unternehmensentwicklung verwendet. Sie können sich auch als Privatperson Ihr Denkstilprofil erstellen lassen.

Der sog. Whole Brain® Walkaround kann in verschiedensten Unternehmensbereichen eingesetzt werden, beispielsweise im Recruiting zur Erstellung eines Proforma-Stellenprofils, im Marketing zur Entwicklung einer optimalen Zielgruppenansprache, in der Produktentwicklung zur Optimierung von Produkten, im Vertrieb zur kundenorientierten Kontaktaufnahme. 

Trainer_und_Berater_001.jpg

Trainer und Berater

Als Trainer und Berater bestehen Ihre Herausforderungen darin, die Kommunikation in und zwischen Teams oder Unternehmensbereichen zu verbessern, den Unternehmenserfolg zu steigern oder neue Wege zur Markterschließung aufzuzeigen.

Weiterlesen...

Unternehmen_und_Organisationen_001.jpg

Unternehmen & Organisationen

Mit dem Whole Brain® Thinking-Konzept gewinnen Mitarbeiter und Teams Selbsterkenntnisse und neue Perspektiven, die Einstellungen verändern, Synergien im Team fördern und zum Unternehmenserfolg beitragen.

Weiterlesen...

Einzelpersonen_2_001.jpg

Einzelpersonen

Das Verstehen der eigenen Denkstilpräferenzen mit Hilfe von Whole Brain® Thinking eröffnet neue Perspektiven auf die eigenen Talente und Potenziale. Es erweitert die Wahrnehmung von sich selbst und fördert das Verständnis für unterschiedliche Denk- und Verhaltensweisen – im Privat- und Berufsleben.

Weiterlesen...

Öffentliche Einrichtungen

Der höhere Leistungsanspruch an öffentliche Einrichtungen fordert Führungskräfte und Mitarbeiter auf, mehr Bewusstsein für vernetztes Denken zu entwickeln. Die Arbeit im Team und zwischen den Teams gewinnt denselben Stellenwert wie in der Privatwirtschaft.

Weiterlesen...